Radiologie-Kassel
MRT-Scanner

Die Magnetresonanzangiographie (MRA) dient zur Darstellung von Blutgefäßen. Sowohl Arterien als auch Venen können selektiv mit der MRA dargestellt werden. Zum Beispiel können angeborene oder erworbene pathologische Veränderungen der Gefäße im Kopf genauso gut diagnostiziert werden wie Aussackungen oder Engstellen der großen Gefäße am Körperstamm oder an den Gliedmaßen.